Boys will be boys

Das Wochenmotto bei Näh-Connection zeigt mal wieder, dass die Jungs der Schöpfung doch auch mal in den Mittelpunkt gerückt werden sollten. Nähtechnisch sind sie eher so im Schatten der berüschten Mädchenkleider zu finden, für mich eigentlich zu unrecht.

Ich wiederhole es gern immer wieder: Ich nähe am Liebsten für meinen Sohn. Weil ich es herausfordernder finde, da Jungs doch eher kritischer sind – es muss ja echt cool sein, was sie anhaben. Aber ich habe da einen (noch) recht dankbaren Sohn daheim, vielleicht weil er einfach ein großes Herz für die Mama hat und mir nichts abschlagen will, oder weil er meine Sachen für ihn doch insgeheim ziemlich cool findet. Ich tue auf jeden Fall immer mein möglichstes.

Und damit es nicht langweilig wird, habe ich mich mal wieder an einer Knopfleiste probiert.
In seinem Kleiderschrank finden sich diverse Henleyshirts vom Klamottenschweden, mich hat die Knopfleiste schon immer fasziniert und mit guter Anleitung ist es ein Kinderspiel, wie ich auch schon mal beim Einschulungshirt gezeigt habe.

Neue Herausforderung: ein echter Polokragen. man lernt ja nie aus.

Angesagt schick mit kleiner Brusttasche.

Irgendwie hat für mich das Poloshirt einen leicht britischen Hauch, fehlt nur noch die Schiebermütze und mein kleiner Sherlock Holmes könnte mal seinen ersten Fall lösen: Warum hält die Plotterfolie nicht? Denn das X aus der Fashion Signs Plotterserie von Kommplott löst sich leider schon wieder rückstandsfrei. Da muss ich wohl irgendwie eine komische Flex-Folie verwendet haben. Ich habe einfach in den Flexstapel gegriffen und mir knalliges orange als Kontrastfarbe rausgesucht. Wahrscheinlich wars eine Nylonfolie und sollte ich die Folien besser sortieren. Wie macht ihr das?

Hier sieht es noch gut aus. Aber ich bügel einfach eine neue, richtige Folie nochmal drüber. Dafür war mir dieses mega coole Shirt sonst zu schade.

      

Schnitt: „Perfect Polo“, im Original von Blank Slate Patterns , ins Deutsche übersetzt von Näh-Connection und Teil des zeitlich begrenzten „Boys will be boys“ Paketes und die „Kids Shorts“ von Made Everyday
Stoff: blau melierter Jersey und Interlock Fishbone antik-blau aus dem MottenfroschStore
Linked: made4boys

Eure

Steffi I Mottenfrosch

1 Kommentar

  1. Juni 1, 2017    

    Ich mag das Shirt so gerne! Blau und orange ist einfach ein perfektes Team und dein Sohn schaut suepr lässig darin aus!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbild
Follow me on:

Mein Instagram

Something is wrong. Response takes too long or there is JS error. Press Ctrl+Shift+J or Cmd+Shift+J on a Mac.