Streifen Statement

Shirts kann man nie genug haben….

Viele Bloggerinnen, denen ich folge, haben in den letzten Wochen aussortiert, ihre Kleiderschränke genauestens begutachtet, und sich auf die essential Teile begrenzt. Find ich super…

Genau das fehlt mir so ein bisschen. In meinem Schrank findet man noch Teile, die ich im Studium getragen habe, und aus sentimentalen Gründen, kann ich mich irgendwie nicht trennen. Auch wenn einige Teile einfach nicht mehr passen, und nach zwei Kindern auch wohl nie wieder passen werden.

Aber trennen tut irgendwie weh.

Trotzdem habe ich sie nun mutig in eine große blaue Tüte geworfen und mich umgedreht. Auch ich hätte gern einen übersichtlichen Schrank, Lieblingsteile und passende Outfits (da liegt aktuell mein Fokus drauf). Und was hab ich beim Ausräumen so festgestellt:

ich habe zu wenig Shirts (Langarm oder Dreiviertelarm)
und zu viele Jeans, die keine gescheite Kombi haben….

Also wagte ich mich endlich ans Timpe Tee, was mich schon lange begeistert hat. Und was soll ich sagen, ein toller Schnitt für mich.

   

Und so insgeheim steh ich ja auf die Statement shirts, habe voll viele Ideen, aber finde dann immer das es irgendwie plump aussieht. Bei manchen sieht das ja immer so richtig bäääähm aus, bei mir denke ich immer nur ohje, lieber nicht. Aber bei dem Shirt musste ein kleiner Schriftzug drauf. Und „frühlimgsreif“ beschreibt einfach meinen aktuellen Gemühtszustand. Also liebe Sonne, lass dich nicht noch mehr bitten….

 

Stoff: Stretch College, Birch / Blue von Nosh Organics

Schnitt: TimpeTee von Schneidernmeistern

Linked: Rums

 

Eure

Steffi I Mottenfrosch

1 Kommentar

  1. März 9, 2017    

    Mag ich an dir! Und das dezente Statement ist perfekt! Könnte ich bei mir auch überall drauf setzen, wahrscheinlich noch dezenter 😉
    Glg Kathrin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbild
Follow me on:

Mein Instagram

Something is wrong. Response takes too long or there is JS error. Press Ctrl+Shift+J or Cmd+Shift+J on a Mac.