Vokuhila Max

Ich als bekennender Perfektionist finde es immer schon ganz prima, wenn der Name eines eBooks schön klingt, oder etwas Aussergewöhnliches ist. Nun gut „Max“ als Name gehört da ganz klar nicht dazu, aber er hat mich trotzdem gleich angezogen, den der Name ist in meinem (wenn man ihn mal zusammenstellen würde) Familienstammbaum weit verbreitet. Das war eigentlich auch der erste Grund mich auf das Probenähen bei Sara&Julez zu bewerben. Ok, auch die Beschreibung des Schnittes hat mich interessiert, denn Oversize ist ja grad auch total in, und figurschmeichelnd ist es allemal.

„Max“ hat an der Schulterpasse eine totalen Eyecatcher – und man kann ihn entweder ganz auffällig aus Leder, mit Glitzerstoff oder Spitze gestalten oder wie ich aus gemustertem Jersey oder Jeans. Im Laufe des Probenähens ist auch der Ausschnitt noch etwas vergrößert worden, deshalb sehen meine beiden Versionen doch etwas unterschiedlich aus. Und es gibt eine gerade und eine Vokuhila Version. Was mich mehr begeistert hat, sehr ihr in den Bildern 😉

image     image     image

image     image

image     image     image

image     image

Wer ebenfalls einen ‪#‎Max‬ nähen möchte und das Ebook leider vorgestern weder bei mir noch den anderen tollen Probenähmädels gewonnen hat, bekommt es direkt bei
Sara & Julez im Shop zum Einführungspreis.

Stoff: Strickstoff/Jeansjersey und melierter Sweat und Birch Jersey
Schnitt Oberteil: “Max” von Sara & Julez

Eure
Steffi I Mottenfrosch

 

Zur Zeit keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbild
Follow me on:

Mein Instagram

Something is wrong. Response takes too long or there is JS error. Press Ctrl+Shift+J or Cmd+Shift+J on a Mac.