Geht cool auch schick?

Fieberhaft habe ich nach Ideen für den Frosch gesucht, denn wir waren auf einem Familiensommerfest eingeladen. Aber natürlich sollte es auch so richtig sommerlich und natürlich auch ganz cool sein.

So lief mir die Seite von Finnleys Mitte letzter Woche über den Weg und ich hatte mich gleich in die Hose „Finn“ verliebt. 10 min später hatte ich das Schnittmuster gekauft und am Abend lag dann alles ausgedruckt und grössentechnisch ausgeschnitten auf meinem Zuschneidetisch – eigentlich unser Küchentresen, aber der ist so gross und breit, da ist immer etwas platz für meine 2 Schneidematten.

Und den Seezucker Stoff hatte ich schon wirklich ewig hier liegen und er passte einfach zu gut. Und ruckzuck war die Sommerbuxe auch schon fertig… Mega!

Leider kam alles anders als gedacht und das Familienfest stiegt dank kranker Motte ohne uns. Welch ein Jammer. Wir hatten keinen schönen Abend mit gutem Essen, Musik und lieben Verwandten, die man schon eine Ewigkeit nicht gesehen hat.
Und die Hose wurde auch nicht ausgeführt…..
Sie durfte dann mit zum Drachensteigen, weil der Frosch sie auch nicht mehr ausziehen wollte:

IMG_0958 IMG_0964 IMG_0965IMG_0967

Und schnell noch ab damit zum CreaDienstag….IMG_0966

Stoff: Seezucker
Schnitt: „Finn“ von Finnleys
L
inked: creaDienstag, made4Boys

Eure
Steffi I Mottenfrosch

 

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbild
Follow me on:

Mein Instagram

Something is wrong. Response takes too long or there is JS error. Press Ctrl+Shift+J or Cmd+Shift+J on a Mac.