Wild Horses

Wieviel Tage sind es gleich nochmal bis Weihnachten?
Der Frosch erzählt es mir jeden Morgen beim Adventskalendertürchen aufmachen und mir wird immer mulmiger… Nur noch so wenige Tage, und noch so viel zu tun. Die Geschenke besorgt und verpackt ja zum Glück das Christkind ( ***zwinker***) und die Weihnachtsoutfits brauchen auch noch etwas Feinschliff.

Aber zwischendurch gibt es immer so kleine Momente, wo es sich lohnt sich etwas Zeit zu nehmen und doch noch was einzuschieben, was eigentlich nicht auf dem Plan stand.
Und es fing natürlich wieder mit einem Streichelstöffchen an, liebevoll verpackt, welches in unserem Briefkasten eintrudelte…

Die Nähwelt ist ja gerade etwas im Herzkönigin Fieber (ich hab mich anstecken lassen, hm…) aber ich find, die Herzdame darf auch nicht vergessen werden und „Wild Horses“ passt super dazu. Die grosse Liebe des Frosches ( mit 5 ist die Welt noch richtig gut, verträumt und wahrscheinlich einfach nur rosa ) ist eine absolute Pferdenärrin und so musste dieser Stoff einfach für sie verarbeitet werden.

So leuchteten schon vor Weihnachten ihre Augen, denn Photos wollt ich Euch jetzt schon zeigen.

image     image

image     image

image

image

image

image

 image

image     image

Also Pause ist noch lange nicht, jetzt helf ich mal weiter dem Christkind…

Stoff: Birch Wildland „Wild Horses“ und uni Birch Jersey von  der Eulenmeisterei.
Schnitt Oberteil: Herzdame von Fred von Soho
Linked: ichnähbio, creaDienstag

Eure
Steffi I Mottenfrosch

1 Kommentar

  1. Januar 17, 2016    

    wow, das Kleidchen ist super und das Stöffchen hat auf Anhieb mein Herz erobert, aber als ich las, dass es von Birch ist, bin ganz traurig geworden. Die Designs von denen sind einmalig, die Qualität sehr bescheiden. Und so schmachte ich noch etwas länger deine Bilder an.
    Sei lieb gegrüßt
    Julia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbild
Follow me on:

Mein Instagram

Something is wrong. Response takes too long or there is JS error. Press Ctrl+Shift+J or Cmd+Shift+J on a Mac.