Hertha’s Kleid

Tante Hertha von echtKnorke kennt ihr ja nun schon ein wenig. Aber sie hat auch neben dem Pulli ein Kleid im Gepäck.

image

Es ist schlicht und gemütlich, raffiniert durch die schräge Naht zwischen Vorder- und Hinterteil und man kann mit den Kragenformen variieren. Und wenns mal ganz ruckizucki gehen soll, dann lässt man unten einfach ungesäumt. Dann rollt es sich ein wenig auf und man hat mal was anderes.

image

Ich habe an den V-Ausschnitt einfach ein nach außen offenen doppelt gelegten Jerseystreifen angenäht, so dass es sich dort auch etwas aufrollt.

Und auch mit Gürtel kann man variieren.

image   image

Ich hab mein Kleid noch mit einem Plott versehen, denn ich brauch dringend Urlaub und Mehr Meer.

image

image

Ich freu mich schon so auf ein paar Tage in Italien im Sommer. Aber es dauert noch ein wenig, aber die Sonne ist da. Also ab nach draussen….

 

Und vielleicht braucht Tante Hertha ja auch noch ne Hose oder Jacke, oder oder oder…

Schnitt: „Hertha’s Kleid“ von EchtKnorke
Stoff: türkis farbener Sommersweat
Linked: RUMS

Eure

Steffi I Mottenfrosch

1 Kommentar

  1. Pusteblume Pusteblume
    Juni 23, 2016    

    Was für ein tolles Kleid. Da kann der Urlaub und das Meer ja kommen.

    LG Julia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbild
Follow me on:

Mein Instagram

Something is wrong. Response takes too long or there is JS error. Press Ctrl+Shift+J or Cmd+Shift+J on a Mac.