Alles Neu mach der Mai…

Es kommt immer mal  ein Punkt im Leben, da muss man etwas ändern.

Es liegt in meinem Naturell, viele Dinge auszuprobieren, nur dann weiß ich ob ich es gut finde oder nicht. Bei einer Idee wusste ich aber schon, dass es genau das ist was ich gern machen möchte, um meinem Alltag eine neue, spannende Wendung zu geben.
Das war im letzten Juli, als ich mich ganz mutig in die Welt der Nähblogger gewagt habe. Das ist nun schon fast wieder ein Jahr her. So viele haben zu meiner Seite gefunden und ich freue mich über jeden lieben Kommentar und jedes Like ist Ansporn weiterzumachen. Es macht riesig Spaß, die daheim im Nähkämmerchen entstandenen Sachen zu zeigen und sich mit anderen auszutauschen. Und wenn ich so durch meinen mittlerweile doch recht großen Stoffschrank schaue und eine neue Kombination heraussuche für mein nächstes Nähprojekt, hab ich immer wieder den gleichen Gedanken….

Warum zeige ich Euch nicht mehr von den Kombinationen, die ich immer so zusammenstelle. und so war meine neuste Idee geboren:
ich werde euch nicht nur meine fertigen Werke, sondern auch mehr von den Ideen dahinter zeigen. und ich als kleiner Perfektionist kann irgendwie keine halben Sachen machen und so habe ich eine geeignete neue Plattform gesucht, aber so fertig einfach nicht gefunden. Es steckt mittlerweile viel Liebe und Arbeit darin, und so manche Nachtschicht meines Herzensmannes, welcher mir meine OnlinePlattform so gemacht hat, wie ich es mir vorgestellt habe:
ich zeige euch meine Projekte in einem kleinen online Store. Oh nein, denkt ihr jetzt sicher, nicht noch einer…. kann ich voll verstehen! Ich weiß es gibt eigentlich schon viel zu viele. Aber mein kleiner Store unterscheidet sich, hoffe ich, etwas von den Anderen und so wage ich es trotzdem.

Ich bin bei meinem Stoffeinkauf schon ganz oft enttäuscht gewesen. Nach stundenlangen Recherchen im Internet hatte ich meine Traumkombi endlich gefunden, bemustert natürlich nur anhand der Einzelfotos. Die große Enttäuschung kam dann erst daheim, als die vielen Pakete von unterschiedlichen Shops endlich eintrudelten. Da passte leider das ein oder andere Mal die so schon ausgedachte Traumkombi leider nicht mit den gelieferten Stoffen überein. Farben passten leider so gar nicht zusammen. und dann ist bei mir einfach die Enttäuschung sehr groß und der Schrank mit den „Stoffleichen“ füllt sich und sie hoffen auf eine 2. Chance mit anderen nicht passenden. Und wenn dann doch etwas passte, dann fehlte noch Gummiband, Kordeln und passende Knöpfe. Und ich Landei bin dann zu mindestens 2 mind. 20km entfernten Kurzwarenläden gefahren, bis ich hatte was ich wollte. Das wollt ich einfach anders machen.
Ich werde sicher nie einen Riesenshop haben, weil es soll und wird mein Hobby bleiben. Ich suche weiterhin nur nebenberuflich im Web nach passenden Stoffen, wie ich sie für meine Kinder vernähen würde, quasi mein Stil. Es wird nie eine ganze Stoffserie oder alle Farben bei mir zu finden sein, nein, ich suche ganz gezielt. Und ich kaufe einfach ab jetzt ein klein wenig mehr als ich für uns kaufen würde und biete Euch tolle Stoffe, Knöpfe, Kordeln und auch Gummiband in meinem Store an.

Wo ist der Clou fragst Du dich jetzt? Er liegt in den Stoffprojekten. Wenn ihr durch meinen Store klickt, findet ihr gleich oben in der Navigation den Link zu den Stoffprojekten. Dies sind die von mir zusammengestellten Stoffsets, mal für Jungen, mal Mädchen, aber auch für Erwachsene ist etwas dabei. ich habe versucht, immer Haupt-, Kombi- und Bündchenstoff nach meinem Empfinden farblich zu kombinieren. Oft sind gleich auch passende Knöpfe oder Kordeln dabei.
Und es ist nichts vordefiniert, ihr könnt die Mengen der Einzelteile an euren geplanten Schnitt anpassen.
Alle Mengen sind änderbar, Knöpfe und Bündchen sind immer optional.
Aber natürlich könnt ihr auch alles einzeln bestellen und Euch eure Traumkombi zusammenstellen.

Ab dem Montag den 02.Mai 2016 gehen wir online.
Ein kleinen Vorgeschmack mag ich euch schon dalassen. Dieses Stoffprojekt habe ich schon mal zusammengestellt

image

und für die Motte eine komplette Kombi genäht. Und ich finds gerade gut mal nicht nur rosa und pink für Mädchen zu nehmen.

image

Es ist natürlich wieder ein Täschling von Allerleikind geworden, ein toller Schnitt auch für Mädchen, kombiniert mit einem Liam Shirt von Sara&Julez. Vernäht habe ich einen grün gestreiften Jeansstoff, dunkelgrau oliv farbenen Cordura als Verstärkung für die Knie, einen grauen Swafing Jersey mit Flamingos und kiwi meliertes Bündchen. Dazu habe ich grüne, waschbare Holzknöpfe mit einem orangenen Ziergarn kombiniert. Und um das orange nochmal aufzugreifen gibt es noch einen kleinen orangenen Flamingo aus einen kleinen Stoffrest. Der ist nicht im Set dabei, aber solche kleinen Reste für Applikationen hat sicher jeder schon zu Hauf daheim. Flamingos sind pink, ich weiß, aber das ist meine künstlerische Freiheit.

image     image

image     image

image     image

 

Es kommen immer wieder neue Kombinationen dazu, und ich versuche zu vielen euch dann mein Model auch vorzustellen.

Stoff: grün/beige gestreifter Jeansstoff, dungelgrau oliv farbener Cordura, grauer Jersey mit Flamingos  (das komplette Paket incl Knöpfe findet ihr dann im Store)
Schnitt: “Täschling 2.0″ von Allerleikind, Shirt „Liam“ von Sara&Julez

Eure
Steffi I Mottenfrosch

P.S.: Wer sich schon mal „ICHLIEBESTOFFPROJEKTE“ notiert, kann am 02.Mai ganze 15% sparen.

4 Kommentare

  1. Kayjaysews Kayjaysews
    April 30, 2016    

    Seeeeeeeehr geil!!!!

  2. Martina Fässler Martina Fässler
    April 30, 2016    

    Super Idee! Deine Kombis sind ja immer der Hammer! Ich schaue gerne vorbei wenn du online gehst (ich hoffe du lieferst auch in die Schweiz).
    Ich wünsch dir ganz viel Glück!

    Liebe Grüsse
    Martina

  3. Mai 1, 2016    

    Super Idee … Ich wünsche dir alles Glück der Welt ?

  4. Eva Eva
    Mai 1, 2016    

    Steffi! Ich freu mich drauf und bin richtig gespannt!! Wir sehen uns morgen 🙂

    Viele liebe Grüße und ganz viel Erfolg!!
    Eva

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbild
Follow me on:

Mein Instagram

Something is wrong. Response takes too long or there is JS error. Press Ctrl+Shift+J or Cmd+Shift+J on a Mac.