Akutes Fernweh

Oktober war vor einigen Jahren immer unsere Reisezeit. Den Sommer haben wir hier in vollen Zügen genossen und sind dann noch ein paar Tage in die Sonne geflüchtet. Wie gern würde ich das jetzt mal wieder machen.

Die ganze Nacht über hatt es geregnet, und auch heute morgen würde man nicht mal den Hund rausschicken (wenn man denn einen hätte…). Und wie schön wärs da, wenn man dem ganzen Grau hier entgehen könnte. Aber ‚leider‘ haben wir nun ein Schulkind, ohne Herbstferien, naja, erst nächste Woche, aber das lohnt ja nicht wirklich für eine grosse Reise.

So begnüge ich mich damit, jetzt schon für nächstes Jahr zu planen. Fernweh, gemischt mit Vorfreude, das ist das Beste um Pläne zu schmieden. Ich liebe es, das Internet zu durchforsten und Reisetips und Routen zusammenzustellen.

Und ich glaube mit der Reiseleidenschaft habe ich auch meine Kinder angesteckt. Denn seit unseren 4 Wochen Neuseeland, sind auch sie jedes Mal aus dem Häuschen, wenn ‚Urlaub‘ oder ‚Verreisen‘ anstehen.

Und so ist der Frosch zu seinem Fernweh-Pulli gekommen, und er findet ihn spitze.

image

image

image

image

imageimage

Es war schon eine mittelgrosse Puzzel- und Fleissarbeit, die Papierflieger, Flugkurven und die ganzen Kontinente und Inselchen auszuschneiden, zu platzieren (da wo sie auch hingehören) und dann alle festzunähen. Aber so haben wir unsere Weltkarte immer dabei.

image

image

image

image   image

Und Flugzeuge sind auch einfach so richtig unseres… auch wenns hier nur Papierfliger sind. Und da kam Din.Din handmade gerade richtig mit der Idee, ihre Plotterdateien zu applizieren. Da war sofort klar, die Airplaines werden umgesetzt.

image

image

image

image

image

image

imageimage   image

Und vielleicht schaffen wir es ja nochmal irgendwann eine grosse Reise zu machen, die mit den Ferien eines Schulkinds kompatibel sind. Die kleinen Papierfliegen fliegen auf jeden Fall schon mal weit

Stoff: mint melierter Lillestoff, gelber ArtGallery Jersey und jeansblau melierter Jersey (bald wieder da im MottenfroschStore)
Schnitt: „Geheimling“ von Allerleikind
Applikationsvorlage: „Air plane“ von Din.Din – Handmade
Linked: made4boys, hot, dienstagsdinge

Eure
Steffi I Mottenfrosch

Zur Zeit keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbild
Follow me on:

Mein Instagram

Something is wrong. Response takes too long or there is JS error. Press Ctrl+Shift+J or Cmd+Shift+J on a Mac.